Erfülltes Sexualleben in der Partnerschaft

2022-07-02T10:35:25+02:00Von |News|

Ein erfülltes Sexualleben ist für viele Paare ein wichtiger Bestandteil ihrer Partnerschaft. Doch die Fähigkeit sich hingeben und fallen zu lassen, reagiert sehr empfindlich auf Krisen, Probleme und veränderte Lebensumstände. So finden Konflikte und unausgesprochene Probleme in der Sexualität ihren Niederschlag. Und je länger man zusammen ist und je älter man wird, desto eher kann ein unerfülltes Sexualleben die Beziehung belasten. Das Gleiche gilt aber auch für Beziehungskrisen, Unzufriedenheit mit sich oder der Partnerschaft und andere Probleme. Grundsätzlich kann ein unerfülltes Sexualleben eine Beziehung infrage stellen. Dadurch kann sich dann die Unzufriedenheit und das Konfliktpotential zusätzlich steigern. Doch viele trauen sich nicht bei Problemen, dieses Thema direkt und offen anzusprechen. Denn über Sexualität zu sprechen, ist für viele unangenehm, da es mit den Gefühlen Scham oder Unsicherheit besetzt ist. Eine einfühlsame und professionelle Beratung kann hier helfen.

Erleben Sie ein erfülltes Sexualleben!

Bei vielen gilt die Sexualität heutzutage als ein weiteres Feld, auf dem man sich erfolgreich beweisen muss. Dabei bedeuten Zweisamkeit und Intimität vor allem, uneingeschränkt angenommen zu werden. Deshalb handelt es sich bei Sexualität in der Beziehung um ein sehr sensibles und intimes Thema. Daher fällt es vielen Paaren unglaublich schwer, bei Problemen professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen. Doch in einer Paarberatung können wir gemeinsam die möglichen Ursachen für Konflikte finden und Lösungsansätze finden. Damit Sie wieder zu einem lebendigerem und erfüllterem Miteinander finden. Denn bei einem unerfüllten Sexualleben leiden oft beide Seiten. Eine Paarberatung, Eheberatung oder auch eine telefonische Beratung können hier helfen. PaarSein unterstützt Sie einfühlsam und professionell, damit Sie in Ihrer Beziehung wieder ein erfülltes Sexualleben erleben können.

Mit PaarSein Ihren Weg in eine glückliche Partnerschaft finden

Regina und Alberti Stürmer sind bereits viele Jahre erfolgreich in der Paarberatung tätig. Wir unterstützen Sie professionell und einfühlsam auf Ihrem Weg in eine glückliche Partnerschaft. Dabei gehen wir auf jedes Paar und jede Person individuell ein. So können gerade Probleme im Sexualleben ein Indikator dafür sein, dass tiefere Probleme oder Lebensfragen eine Person beschäftigen. Wie zum Beispiel Kommunikationsprobleme in der Partnerschaft, aber auch Unzufriedenheit im Beruf. Denn auch Probleme, die auf den ersten Blick nichts direkt mit der Partnerschaft zu tun haben, können auf diese einen starken Einfluss haben. Hier kann eine Paarberatung sehr hilfreich sein. Weitere Informationen zu unseren Paarberatungen, Coachings oder Seminaren finden Sie auch auf unserer Webseite. Dabei finden unsere Angebote in Königsfeld im Schwarzwald, nicht weit von Rottweil, Tuttlingen, Calw, Villingen-Schwenningen und Freudenstadt, statt. Bei Fragen zu unserem Beratungsangebot kontaktieren Sie uns gerne!

Fehlendes Vertrauen in der Partnerschaft

2022-06-02T16:58:30+02:00Von |News|

Vertrauen gibt einer Person das Gefühl, sich sicher fühlen und auch verletzlich zeigen zu können. Denn man lässt sich auf Ziele, Wünsche und Bedürfnisse der Person ein, der man vertraut. Und auch selbst teilt man der anderen Person eigene Gefühle und persönliche Dinge mit. Deshalb ist Vertrauen in der Partnerschaft eine der wichtigsten Säulen einer Beziehung. Man zeigt sich gegenseitig, dass man sich akzeptiert und den Worten des anderen Glauben schenkt. So entsteht ein Gefühl tiefer Verbundenheit, da man zusammenwächst und sich auf eine Beziehung stärker einlässt. So ist Vertrauen ein positives Gefühl, das dazu beiträgt, auch die Beziehung als etwas Positives und Schönes anzusehen. Fehlendes Vertrauen kann daher zu einer großen Belastung für die Beziehung werden und Sorgen und Probleme mit sich bringen.  Die Gründe für fehlendes Vertrauen können zum Beispiel Vertrauensbrüche, negative Erfahrungen in der Vergangenheit, ein geringes Selbstwertgefühl oder allgemeines Misstrauen sein.

Vertrauen in der Partnerschaft aufbauen

Einigen Menschen fällt es besonders schwer, Vertrauen aufzubauen. Beispielsweise durch negative Erfahrungen in der Vergangenheit. Aber auch ein Vertrauensbruch kann ein Grund für fehlendes Vertrauen in der Partnerschaft sein. Sei es aufgrund von Untreue oder Unehrlichkeit- das Vertrauen ist gebrochen und es wiederaufzubauen ist schwierig. Wenn Sie das Gefühl haben, dass fehlendes Vertrauen Ihre Partnerschaft belastet, sollten Sie sich professionelle Beratung suchen. Denn in einer Paarberatung können wir gemeinsam den Grund für fehlendes Vertrauen finden. Hier können Sie Ihre Bedürfnisse, Gefühle und Sorgen offen ansprechen. Denn eine aufrichtige und ehrliche Kommunikation stärkt das Vertrauen. Im Gegensatz dazu entstehen Konflikte und Missverständnisse oftmals, weil verletzte Gefühle nicht zum Ausdruck gebracht werden. In einer Paarberatung gehen Regina und Alberti Stürmer von PaarSein behutsam und individuell auf jedes Paar ein. Gemeinsam analysieren wir Ihre Situation und entwickeln Lösungsstrategien für mehr Zufriedenheit und finden Wege, wie Sie fehlendes Vertrauen in der Partnerschaft wiederaufbauen können.

Die Beratungsangebote bei PaarSein

Fehlendes Vertrauen kann eine große Belastung für die Beziehung sein und auch ein Trennungsgrund sein. Wenn Sie Ihrer Partnerschaft eine neue Chance geben möchten und aktiv für Ihre Beziehung werden möchten, dann kontaktieren Sie uns. Wir bieten eine erste, unverbindliche Beratung am Telefon. Informieren Sie sich auch gerne auf unserer Webseite über unsere Paarberatungen, Eheberatungen, Coachings und Seminare. Dabei finden alle unsere Angebote in Königsfeld im Schwarzwald statt. Das ist über die A81, B33 und B31 von Freiburg, Offenburg, Lahr im Schwarzwald, Emmendingen und Stuttgart gut zu erreichen. Wir freuen uns, Ihnen mit unserer Erfahrung und Expertise helfen zu dürfen!

In der Partnerschaft achtsam miteinander umgehen

2022-05-28T15:40:34+02:00Von |News|

Gerade im stressigen Alltag fällt es uns manchmal schwer, bewusst aufeinander zu achten und sich gegenseitig wahrzunehmen. Der Partner ist vielmehr einfach nur „da“ und man geht seinen täglichen Routinen nach. Vor allem in langjährigen Beziehungen geht mit der Zeit die achtsame Wahrnehmung des Partners verloren, ohne dass wir es wirklich merken. Denn zu Beginn einer Beziehung müssen wir uns über Achtsamkeit in der Partnerschaft meist keine Gedanken machen. Es ist eher etwas Selbstverständliches, aufmerksam zu sein und den Partner bewusst wahrzunehmen. Doch dieser Effekt hält nur einige Monate an, man gewöhnt sich zunehmend aneinander und es entstehen Routinen. So ist statt gegenseitiger Wertschätzung und Achtsamkeit nach einiger Zeit eher der Partner etwas, was wir als selbstverständlich ansehen. Dabei ist keine Beziehung selbstverständlich und jeder Mensch sehnt sich nach Wertschätzung, Zuneigung und Interesse. Daher sind Achtsamkeit, den Partner bewusst wahrzunehmen und bewusst Zeit miteinander verbringen der Schlüssel für eine glückliche Beziehung. Wenn Sie das Gefühl haben, dass in Ihrer Beziehung der achtsame Umgang miteinander fehlt, sollten Sie sich deshalb professionelle Hilfe suchen. PaarSein in Königsfeld im Schwarzwald bietet verschiedene Beratungsangebote für Paare

Achtsamkeit in der Partnerschaft

Achtsamkeit in der Partnerschaft bedeutet, aufeinander Rücksicht zu nehmen, Kompromisse einzugehen und selbst auch manchmal zurückzustecken. Denn wer achtsam handelt, versucht sich in die andere Person hineinzuversetzen und die Dinge aus der Perspektive des Partners zu sehen. In einer Welt, in der Selbstverwirklichung und Selbstoptimierung große Rollen spielen, ist es aber manchmal gar nicht so einfach, sich selbst zurückzunehmen. Doch wenn Rücksichtnahme, Respekt und Wertschätzung fehlen, kann es bei Problemen in der Beziehung schnell zu verletzenden Auseinandersetzungen kommen. Konflikte können zunehmen und auch eskalieren. Dies alles führt dazu, dass man sich nur wenig wertgeschätzt und respektiert fühlt- die Achtsamkeit in der Partnerschaft fehlt. Doch auch das Gefühl, dass man eher nebeneinander her lebt statt miteinander, ist ein Zeichen für fehlende Achtsamkeit.

Paarberatung und weitere Angebote bei PaarSein

Regina und Alberti Stürmer von PaarSein sind seit vielen Jahren erfolgreich in der Paarberatung tätig und haben schon viele Paare auf ihrem Weg in eine glückliche Partnerschaft unterstützt. Informieren Sie sich gerne über die Seminare, Coachings und weiteren Beratungsangebote auf unserer Webseite. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches, telefonisches Beratungsgespräch! Dabei finden unsere Angebote in Königsfeld im Schwarzwald statt. Das liegt in der Nähe von Rottweil, Villingen-Schwenningen und Sankt Georgen. Über die A81, B33 und B31 sind wir vom Bodensee, Stuttgart, Freiburg, Offenburg und Singen gut zu erreichen. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen!

Untreue in der Partnerschaft: kann ich dir wieder vertrauen?

2022-04-29T11:32:54+02:00Von |News|

Wer mit Untreue in der Partnerschaft konfrontiert wird, empfindet oft Enttäuschung, Schock, Wut, Hilflosigkeit und Verletzung. Denn eine wichtige Basis der Beziehung ist erschüttert: das Vertrauen. Alles, was man über die Beziehung und den Partner zu wissen meinte, scheint plötzlich nicht mehr sicher. Wir fühlen uns von unserer oftmals wichtigsten Bezugsperson hintergangen. Denn Fremdgehen stellt einen tiefgreifenden Vertrauensbruch dar, egal ob es um einen One-Night-Stand oder eine Affäre geht. Eine andere Person dringt in den persönlichsten Bereich ein. Nach dem ersten Schock nehmen uns Wut, Schmerz und Enttäuschung völlig in Beschlag und die Beziehung wird grundsätzlich infrage gestellt. So ist Untreue nicht selten ein Trennungsgrund, da man einen solchen Vertrauensbruch nicht verzeihen möchte oder kann. Wenn Sie Ihrer Beziehung aber eine zweite Chance geben möchten, ist es wichtig, sich Hilfe und Unterstützung zu suchen. Hier kann eine professionelle Paarberatung weiterhelfen. Wir, Regina und Alberti Stürmer von PaarSein nehmen uns Zeit für Sie, analysieren gemeinsam die Situation und überlegen dann, was Sie tun können.

Untreue in der Partnerschaft: so kann es weitergehen

Untreue kann viele Gründe haben, deshalb ist es wichtig, diese zu finden und zu klären. So belasten vielleicht Kommunikationsprobleme die Beziehung, man fühlt sich zu wenig wertgeschätzt, wenig geliebt und unverstanden. Gleichzeitig fällt es vielen Menschen schwer, ihre Bedürfnisse zu äußern, sodass es dem Partner gar nicht bewusst ist, dass die andere Person unzufrieden ist. Auch wiederkehrende Streitereien können die Liebe belasten. Durch ungelöste Konflikte entsteht das Gefühl der Resignation und Hilflosigkeit. Zudem kann auch ein wenig erfüllendes sexuelles Miteinander die Liebe zum Partner infrage stellen. In einer Paartherapie versuchen wir gemeinsam herauszufinden, wie sich Konflikte äußern und welche Bedürfnisse zu kurz kommen. Zudem geht es darum, verloren gegangenes Vertrauen wieder aufzubauen. Das funktioniert aber nicht von heute auf morgen, sondern ist eine längere Entwicklung. Dabei unterstützen wir Sie und gehen behutsam vor. Wir entwickeln Lösungsstrategien für mehr Zufriedenheit und Erfüllung. Hier legen wir besonders viel Wert darauf, Sie als Paar individuell wahrzunehmen und auch auf beide Seiten einzugehen.

Neue Perspektiven durch eine Paar- oder Eheberatung

Kontaktieren Sie uns gerne, wir bieten eine erste, unverbindliche Beratung am Telefon. Auf unserer Website finden Sie weitere Informationen zu den Seminaren, Coachings und Paarberatungen von PaarSein in Königsfeld im Schwarzwald. Das liegt in der Nähe von Villingen-Schwenningen, Sankt Georgen und Rottweil. Über die B33 und A81 sind wir von Offenburg, Konstanz, Stuttgart und Singen gut zu erreichen. Wir haben schon viele Paare in Krisensituationen, wie zum Beispiel bei Untreue in der Partnerschaft, unterstützt. Wir freuen uns auch Ihnen mit unserer Expertise und langjährigen Erfahrung in der Paarberatung helfen zu dürfen!

In der Beziehung achtsam miteinander umgehen

2022-02-02T10:08:37+01:00Von |News|

Seinen Partner achtsam wahrzunehmen, bedeutet dem Partner Zuneigung und Interesse zu signalisieren, gemeinsam bewusst Zeit zu verbringen und sich gegenseitig wahrzunehmen. Denn oft ist unser Partner einfach nur da. Gerade im stressigen Alltag fällt es uns schwer, wirklich aufeinander zu achten und uns gegenseitig wahrzunehmen. So geht gerade in langjährigen Beziehungen, mit der Zeit, die achtsame Wahrnehmung des Partners verloren. Oftmals ohne, dass wir es wirklich merken. Denn zu Beginn der Beziehung müssen wir uns meistens keine Mühe mit der Achtsamkeit machen. Doch dieser Effekt hält nur einige Monate an und es entwickelt sich eine Routine und der Partner wird zu etwas Selbstverständlichem. Dabei ist keine Beziehung selbstverständlich und jeder Mensch sehnt sich nach Zuneigung, Wertschätzung und Interesse. Den Partner bewusst wahrzunehmen und Achtsamkeit in der Beziehung zu leben, ist deshalb der Schlüssel für eine glückliche Partnerschaft. Wenn Sie den Eindruck haben, dass in Ihrer Beziehung der achtsame Umgang miteinander fehlt, sollten Sie sich deshalb professionelle Hilfe suchen. PaarSein in Königsfeld im Schwarzwald bietet eine Reihe von Beratungsangeboten für Paare.

Achtsamkeit in der Beziehung

Achtsam zu sein, bedeutet auch, dass wir uns in unseren Partner hineinversetzen können und auch versuchen, die Perspektive des Anderen einzunehmen. Deshalb bedeutet Achtsamkeit auch immer aufeinander Rücksicht zu nehmen, Kompromisse einzugehen und selbst auch manchmal zurückzustecken. In einer Welt, in der Selbstoptimierung und Selbstverwirklichung eine große Rolle spielen, ist dies manchmal gar nicht so einfach. Doch wenn Rücksichtnahme und Wertschätzung fehlen, kann es in schwierigen Phasen der Beziehung schnell zu gegenseitigen Verletzungen und Beleidigungen kommen. Konflikte und Probleme nehmen zu und können eskalieren. So kann es passieren, dass man sich wenig wertgeschätzt, verletzlich und hilflos fühlt. Ein Grund dafür kann die fehlende Achtsamkeit in der Beziehung sein. Doch auch das Gefühl, dass man meist nebeneinander her statt miteinander lebt, ist ein Zeichen für fehlende Achtsamkeit. In einer professionellen Paarberatung zeigen wir Ihnen, was Sie in diesen Fällen tun können

Paarberatung und weitere Angebote bei PaarSein

Bei PaarSein in Königsfeld im Schwarzwald können Sie und Ihr Partner Achtsamkeit, Rücksichtnahme und Wertschätzung lernen. Im Rahmen einer Paarberatung erhalten Sie wichtige Impulse für ein achtsames und glückliches Miteinander. Regina und Alberti Stürmer von PaarSein sind seit vielen Jahren erfolgreich in diesem Bereich tätig und haben schon viele Paare auf ihrem Weg in eine glückliche Partnerschaft unterstützt. Informieren Sie sich gerne über unsere Seminare, Coachings und Paarberatungen. Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches, telefonisches Beratungsgespräch! Dabei finden unsere Angebote in Königsfeld im Schwarzwald statt. Über die A81, A5 und A8 sind wir von Stuttgart, Karlsruhe und Offenburg gut zu erreichen. Villingen-Schwenningen, Rottweil und Schramberg sind nicht weit.

Vertrauen als Basis für eine glückliche Partnerschaft

2022-01-25T09:55:54+01:00Von |News|

Gegenseitiges Vertrauen bildet eine der wichtigsten Säulen einer Beziehung. Denn es gibt einer Person das Gefühl, sich sicher zu fühlen und auch Verletzlichkeit zeigen zu können. Gleichzeitig zeigt man sich gegenseitig, dass man sich akzeptiert und den Worten des anderen Glauben schenkt. So entsteht ein Gefühl von tiefer Verbundenheit, da man sich stärker auf die Beziehung einlassen kann und näher zusammenwächst. So trägt Vertrauen in der Beziehung dazu bei, die Beziehung als etwas überwiegend positives und schönes zu erleben und nicht als etwas, das Sorgen und Probleme mit sich bringt. Daher kann fehlendes Vertrauen zu einer großen Belastung für die Beziehung werden. So stellt ein Vertrauensbruch die ganze Welt auf den Kopf- sei es Untreue, Illoyalität oder Unehrlichkeit. Das Vertrauen ist gebrochen und es wieder aufzubauen ist sehr schwierig. Doch nicht immer muss ein Vertrauensbruch in der Partnerschaft die Ursache für fehlendes Vertrauen sein. Auch negative Erfahrungen in der Vergangenheit, allgemeines Misstrauen oder wenig Selbstvertrauen können dazu führen, dass es uns schwerfällt, dem Partner zu vertrauen.

Fehlendes Vertrauen in der Beziehung aufbauen

Die Gründe für fehlendes Vertrauen in der Beziehung können also vielseitig sein. Wenn Sie das Gefühl haben, dass fehlendes Vertrauen Ihre Partnerschaft belastet, sollten Sie sich professionelle Hilfe suchen. Denn bei einer Paarberatung können wir gemeinsam den Grund für das fehlende Vertrauen finden. Hier können Sie Ihre eigenen Bedürfnisse offen ansprechen. So stärkt beispielsweise eine aufrichtige und offene Kommunikation das Vertrauen. Denn Konflikte und Missverständnisse entstehen auch oft dadurch, dass verletzte Gefühle nicht zum Ausdruck gebracht werden. Daher gehen Regina und Alberti Stürmer von PaarSein in einer Paarberatung behutsam und individuell auf jedes Paar ein. Gemeinsam entwickeln wir Lösungsstrategien für mehr Zufriedenheit in der Beziehung und Wege, wie Vertrauen aufgebaut werden kann.

Wege aus der Krise mit einer Paarberatung

Fehlendes Vertrauen, beispielsweise durch einen Vertrauensbruch kann eine große Belastung für die Partnerschaft und auch ein Trennungsgrund sein. Wenn Sie möchten, dass es nicht so weit kommt und Sie etwas für Ihre Beziehung tun möchten, kontaktieren Sie uns. Am Telefon bieten wir gerne eine erste, unverbindliche Beratung. Informieren Sie sich auch auf unserer Webseite über unsere  Seminare, Coachings und Paarberatungen. Dabei finden alle unsere Angebote in Königsfeld im Schwarzwald statt. Über die A81, B33 und B14 sind wir schnell zu erreichen. Villingen-Schwenningen, Tuttlingen, Reutlingen und Freiburg sind nicht weit. Wir haben schon viele Paare bei Krisen in der Partnerschaft und Ehe unterstützt. Profitieren Sie deshalb von unserer Expertise und langjährigen Erfahrung in der Paarberatung. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen!

Sexualität in der Beziehung

2021-12-30T15:42:20+01:00Von |News|

Die Sexualität in der Beziehung ist für viele Paare wichtig. Doch das Erleben von Nähe und Intimität reagiert sehr empfindlich auf Konflikte, Streit, Ärger und unausgesprochene Probleme in der Beziehung. Auch das allgemeine Wohlbefinden, die berufliche Zufriedenheit oder gesundheitliche Einschränkungen haben Auswirkungen auf die Fähigkeit sich hinzugeben und fallen zu lassen. Bei Problemen trauen sich aber viele nicht, das Thema direkt und offen anzusprechen. Denn über Sexualität zu sprechen, ist bei vielen mit den Gefühlen Scham oder Unsicherheit besetzt. Dabei kann ein unerfülltes Sexualleben die Beziehung grundlegend infrage stellen. Dadurch kann sich Unzufriedenheit und das Konfliktpotential steigern. Eine einfühlsame und professionelle Beratung kann hier helfen.

Sexualität in der Beziehung

Viele sehen Sexualität mittlerweile als weiteres Feld, in dem sie sich erfolgreich beweisen müssen. Dabei bedeuten Zweisamkeit und Intimität vor allem, uneingeschränkt angenommen zu werden. Bei Schwierigkeiten können in einer Paarberatung die möglichen Ursachen und Konflikte analysiert werden. Dabei handelt es sich bei Sexualität in der Beziehung um ein sehr intimes Thema, bei dem sich viele Paare nicht trauen, professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen. Aber Sie sollten sich bewusst sein, dass wahrscheinlich auch Ihr Partner leidet. Eine Paarberatung, Eheberatung oder auch telefonische Beratung können hier helfen. Wir können Ihre Wünsche und Probleme gemeinsam in Ruhe betrachten und dann auch gemeinsam Lösungsansätze überlegen. Damit Sie in Ihrer Beziehung wieder eine erfüllte Sexualität erleben können.

Mit PaarSein Ihren Weg in eine glückliche Partnerschaft finden

Regina und Alberti Stürmer von PaarSein sind schon viele Jahre erfolgreich in der Paarberatung tätig. Einfühlsam und professionell unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg in eine glückliche Partnerschaft. Dabei legen wir großen Wert darauf, individuell auf jedes Paar und jede Person einzugehen. Gerade Probleme im Sexualleben können ein Indikator für tieferliegende Probleme und Lebensfragen sein. Manchmal sind es Kommunikationsprobleme, aber auch Unzufriedenheit im Beruf kann sich in der Partnerschaft niederschlagen. Um all dies herauszufinden und Lösungswege zu finden, kann eine Paarberatung sehr hilfreich sein. Wir bieten Ihnen Hilfe und Unterstützung in verschiedenen Formen an: Paarberatungen, Coachings oder Seminare. Dabei finden unsere Angebote in Königsfeld im Schwarzwald, nicht weit von Balingen, Emmendingen und Calw statt. Bei Fragen zu unserem Beratungsangebot kontaktieren Sie uns gerne!

Vertrauensbruch- wie geht es jetzt weiter?

2021-12-06T13:02:39+01:00Von |News|

Gegenseitiges Vertrauen bildet eine wichtige Basis für eine Beziehung. Denn es gibt einer Person das Gefühl, sich sicher zu fühlen und auch Verletzlichkeit zeigen zu können. So baut sich dann auch ein Gefühl der tiefen Verbundenheit und eine enge Bindung auf. Deshalb stellt ein Vertrauensbruch oftmals die ganze Welt auf den Kopf. Von einer Person hintergangen zu werden, die man liebt, verursacht Schmerzen und seelische Verletzungen. Sei es nun Unaufrichtigkeit, Illoyalität oder Untreue, das Vertrauen ist gebrochen und die Konsequenzen tiefgreifend. So wird ein Vertrauensbruch zu einer starken Belastungsprobe für eine Beziehung oder sogar ein Grund für die Trennung. Wut, Schmerz, Trauer, Schock und Enttäuschung nehmen uns völlig in Beschlag und man weiß gar nicht mehr, wie man reagieren oder weitermachen soll. In solch einer Situation ist es wichtig, sich Unterstützung und Hilfe zu suchen. Hier kann eine Paarberatung das Richtige sein. Bei PaarSein nehmen sich Regina und Alberti Stürmer Zeit für Sie, analysieren mit Ihnen die Situation und überlegen dann gemeinsam, was Sie tun können.

Vertrauensbruch in der Beziehung: so kann es weitergehen

Die Gründe für einen Vertrauensbruch können vielseitig sein, deshalb ist es wichtig diese zu finden und zu klären. Denn wie schwerwiegend ein Vertrauensbruch ist, hängt auch davon ab, unter welchen Bedingungen dieser stattfand. So können zum Beispiel auch Unzufriedenheit in der Beziehung, Kommunikationsprobleme oder das Gefühl von zu wenig Wertschätzung die Liebe belasten. Vielleicht entsteht durch ungelöste Konflikte ein Gefühl der Hilflosigkeit und Resignation. In einer Paartherapie können wir gemeinsam herausfinden, wie sich Konflikte äußern und ob Bedürfnisse zu kurz kommen. Dabei gehen wir behutsam vor und gehen individuell auf Sie als Paar ein. Gemeinsam entwickeln wir Lösungsstrategien für mehr Zufriedenheit und Wege, wie Vertrauen wiederhergestellt werden kann.

Neue Perspektiven durch eine Paarberatung

Kontaktieren Sie uns gerne, wir bieten eine erste, unverbindliche Beratung am Telefon. Auf unserer Website finden Sie weitere Informationen zu den Seminaren, Coachings und Paarberatungen von PaarSein in Königsfeld im Schwarzwald. Über die B33, A81 oder B500 sind wir schnell zu erreichen. Auch Freudenstadt, Emmendingen oder Donaueschingen sind nicht weit. Wir haben schon viele Paare bei Krisen in der Partnerschaft und Ehe unterstützt. Profitieren Sie deshalb von unserer Expertise und langjährigen Erfahrung in der Paarberatung. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen!

Sprachlosigkeit und Konflikte- Kommunikationsprobleme in der Beziehung

2021-09-23T18:41:32+02:00Von |News|

Eine offene und ehrliche Kommunikation ist essenziell für eine glückliche und erfolgreiche Partnerschaft. Wenn aber zunehmend Kommunikationsprobleme in der Beziehung überhandnehmen, ist dies sehr belastend. Man geht Konflikten aus dem Weg, schweigt sich an und zieht sich lieber zurück als miteinander zu sprechen. Bei einer Aussprache kommt es schnell zu gegenseitigen Vorwürfen und Konflikte können nicht gelöst werden. Dabei fällt es vielen schwer während Konflikten konstruktiv miteinander zu reden. Denn über Gefühle und sensible Themen zu sprechen ist für viele sehr schwierig. Dann führen Schamgefühl und Unsicherheit dazu, dass das Schweigen einfacher wird als ein Gespräch. Wenn dies auch bei Ihnen der Fall ist, sollten Sie sich Hilfe bei einer professionellen Paartherapie suchen. Regina und Alberti Stürmer von PaarSein arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich in der Paartherapie und können Sie bei Kommunikationsproblemen in der Beziehung auf Ihrem Weg zu einem offenen und wertschätzenden Miteinander unterstützen.

Das hilft bei Kommunikationsprobleme in der Beziehung

Wertschätzende, konstruktive und respektvolle Kommunikation mit dem Partner sind wichtig für eine glückliche Beziehung. Dies in Ausnahmesituationen und Konflikten umzusetzen, fällt aber vielen schwer. Gegenseitige Vorwürfe, Streits und Rechthabereien und das Verletzen von Gefühlen können die Folge sein. Im Rahmen unserer Paartherapie können Sie lernen, wieder ehrlich und respektvoll miteinander zu sprechen. Wir können Ihnen dabei helfen konstruktiv zu kommunizieren und wieder zueinander zu finden. Dabei ist es auch wichtig sich gegenseitig die eigenen Bedürfnisse mitteilen zu können. Lassen Sie sich wieder Zeit für echte Gespräche und gegenseitiges Vertrauen und erfahren Sie, wie ein liebevolles Miteinander zu beidseitiger Zufriedenheit führt!

PaarSein unterstützt Sie bei Krisen

Regina und Alberti Stürmer von PaarSein in Königsfeld im Schwarzwald unterstützen Sie bei Kommunikationsproblemen in der Partnerschaft. Wir bieten verschiedene Beratungsangebote für Paare. Neben Paarberatung und -therapie gehören auch Seminare und Coachings dazu. Kontaktieren Sie uns gerne für ein erstes, unverbindliches Gespräch am Telefon.

Achtsamkeit in der Partnerschaft als Schlüssel für eine glückliche Beziehung

2021-09-16T12:35:02+02:00Von |News|

Seinen Partner achtsam wahrzunehmen, bedeutet dem Partner Zuneigung und Interesse zu signalisieren, gemeinsam bewusst Zeit zu verbringen und sich gegenseitig wahrzunehmen. Gleichzeitig bedeutet Achtsamkeit in der Partnerschaft aufeinander Rücksicht zu nehmen und auch die Perspektive des Anderen einzunehmen. Dazu gehört auch Kompromisse einzugehen und selbst zurückzustecken. Gerade, wenn man schon lange ein Paar ist, kann mit der Zeit der achtsame Umgang miteinander fehlen. Denn Achtsamkeit in der Beziehung zu leben, ist gar nicht so einfach. Da gleichzeitig auch Selbstverwirklichung und -entfaltung in unserer Gesellschaft sehr wichtig sind. Regina und Alberti Stürmer von PaarSein arbeiten seit Jahren erfolgreich in der Paar-Therapie und können Sie so auf Ihrem Weg zu einem achtsamen Miteinander mit viel Expertise und Erfahrung unterstützen und anleiten.

Wenn die Achtsamkeit in der Partnerschaft fehlt

Rücksichtnahme und Wertschätzung sind zentral für einen achtsamen Umgang. Wenn dies fehlt, kann es in schwierigen Phasen einer Beziehung schnell zu gegenseitigen Verletzungen und Beleidigungen kommen. Streitereien nehmen zu und die Probleme können eskalieren. Da eine Beziehung auf gegenseitigem Vertrauen aufbaut, kann es auch schnell dazu kommen, dass man sich während Krisen hilflos und verletzlich fühlt. Wenn dies der Fall ist, fehlt in der Beziehung oftmals die Achtsamkeit. Aber auch das Gefühl, dass man aneinander vorbeilebt und sich gegenseitig gar nicht mehr richtig wahrnimmt, ist ein Zeichen für fehlende Achtsamkeit in der Partnerschaft. In einer professionellen Beratung erfahren Sie, was Sie dagegen tun können.

Achtsamkeit lernen mit PaarSein

Wenn Sie das Gefühl haben, die Achtsamkeit in Ihrer Partnerschaft fehlt, sollten Sie sich professionelle Hilfe holen. Denn Achtsamkeit in der Partnerschaft bildet die Basis für eine glückliche Beziehung. PaarSein in Königsfeld im Schwarzwald bietet deshalb verschiedenen Beratungsangebote für Paare. So können Sie bei unseren Seminaren, Coachings oder Paar-Beratungen entscheidende Impulse für ein achtsames und damit glücklicheres Miteinander in der Beziehung erhalten. Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen!

Mehr Beiträge laden
Nach oben